Freitag, 17. Juni 2016

DIY: Chunky-Chain-Necklace


Hallo ihr Lieben,
hier nun endlich das Update zum Tutorial, jetzt sind auch endlich die Fotos zu sehen. Bitte verzeiht das es so lange ohne Bilder auf dem Blog stand es gab ein paar technische Probleme. Aber nun viel Spaß beim nachbasteln... 
heute habe ich endlich mal wieder ein  DIY-Tutorial für euch. Ich werde euch zeigen wie man diese stylische Chunky-Chain-Necklace macht. Sie ist der Eyecatcher zu jedem luftigen Sommerkleid und verwandelt jedes Strandkleidchen in ein tolles Outfit für den Abend.  Also legen wir los. 


Was ihr braucht: 
• unterschiedlich dicke Stücke von Gliederketten 
• 12 große Perlen 
• 1 Kettenverschluss 
• Nylonfaden oder Zwirn 
• zwei Zangen und eine Schere 


Schritt 1: Den Faden doppelt nehmen und an die eine Seite des Kettenverschlusses knoten. Dann 6 Perlen auffädeln und das Ende an ein Gliederketten-Stück knoten. Dieses Stück Gliederketten sollte die Länge haben, die ihr für den Bogen in der Mitte wünscht. 


Schritt 2: Nun Schritt 1 dahingehend wiederholen, dass ihr am anderen Ende der Kette ebenfalls 6 Perlen auf Faden befestigt. Und ja ich weiß auf dem Foto sind es noch 10 Perlen, aber ich habe später dann festgestellt das es in kürzer schöner ist. 


Schritt 3: Jetzt ein weiteres Stück Kette auf die richtige Länge abmessen. Danach mit der Zange die äußere Öse aufbiegen und in die Öse der bereits eingefügte Kette einhängen. Dann wieder zu biegen. Danach das Ganze am anderen Ende wiederholen. 


Schritt 4: Als nächstes Schritt 3 so oft wiederholen bis man die gewünschte Kettendichte erreicht hat.
 
 
Fertig! Nun viel Spaß beim stylen, da kann der Sommer ja kommen. 
xoxo D 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen